''Sturmmöwe'' im Möwennest – An’t Hellinghus

Allgemeine Informationen

Adresse: Ant’ Hellinghus 1a, 26736 Greetsiel, Deutschland
Größe: 70 qm
Schlafzimmer: 2
Maximalbelegung: 6 Personen
Zimmeraufteilung: Wohnzimmer, Küche, 2 Schlafzimmer, Badezimmer, Terrasse
Anreisetag: nach Absprache
Preis: ab 525 €

Ausstattung dieser Ferienwohnung oder Ferienhaus

Schlaf und Wohnbereich:
  • Einzelbett(en)
  • Doppelbett(en)
  • Schlafsofa
Küche und Haushalt:
  • Dunstabzugshaube
  • Kühlschrank
  • Eierkocher
  • Mikrowelle
  • Einbauküche
  • Mixer
  • Staubsauger
  • 4-Zonen Cerankochfeld
  • Toaster
  • Backofen
  • Gefrierfach
  • Wasserkocher
  • Bügelbrett
  • Geschirrspüler
  • Bügeleisen
  • Kaffeemaschine
Unterhaltung & Kommunikation:
  • Fernseher
  • HiFi-Anlage
  • SAT-Anlage
  • Internetzugang (WLan)
Kinder:
  • Kinderbett(en)
  • Kinderhochstuhl
Bad & Sanitär:
  • Fön
  • Vollbad
  • Wäscheständer
  • Waschmaschine
  • WC
Außen Ausstattung:
  • Garten
  • Gartenmöbel
  • PKW-Stellplatz
  • Terrasse
  • Strandkorb
Extras:
  • Fliegenschutzgitter
  • Heizung
Besonderheiten:
  • Haustiere erlaubt
  • Kindergerecht

Beschreibung

Ferien mit Deichblick – hier lässt’s sich gut urlauben! Die Ferienwohnung „Sturmmöwe“ ist eine von drei Wohnungen unter dem Dach „Möwennest“. Diese geschmackvoll eingerichtete EG-Wohnung für 4 bis 6 Personen verfügt über ein Wohnzimmer mit großem Sat-TV (Flachbildschirm) und HiFi-Anlage. Die moderne Küche lässt keine Wünsche offen. In zwei Schlafzimmern finden Sie Ruhe und Erholung. Außerdem lässt sich das Sofa im Wohnzimmer noch zu einer Schlafcouch umfunktionieren. Entspannen Sie im geräumigen Bad in der großen Eckbadewanne oder nehmen Sie ein prickelndes Duschbad. Außerdem steht im Bad noch eine Waschmaschine. Im Garten auf der Terrasse wartet der Strandkorb für ein Sonnenbad. Und dann steht auch noch WLan zur Verfügung. 19 romantische Warfendörfer und das Fischerdorf Greetsiel Neunzehn urige, jahrhundertelang selbständige Dörfer bilden seit einer Gebietsreform die Gemeinde Krummhörn.

Sie liegt an der Mündung der Ems in die Nordsee, im äußersten Nordwesten Deutschlands. Früher war das Land von Wasser überflutet, nur die Warfen ragten heraus. Um diese und die sich bildenden Häfen herum entstanden die Dörfer der Krummhörn. Vorgelagert sind sieben ostfriesische Inseln.

Das Wattenmeer ist ein zusammenhängendes System aus Wasser, Sand und Schlick mit einer eigenen Dynamik. Speisekammer und Laichstätte für Fische, Schalen- und Weichtiere. Brutplatz und Lebensraum für unzählige Tiere und Pflanzen. Zugvögel der Ostatlantikroute nutzen das Wattenmeer als Rast- und Überwinterungsplatz. Das Wattenmeer bietet ihnen einen reich gedeckten Tisch, um sich Fettreserven anzufuttern. Über 12 Mio Vögel machen hier Station. Und etwa 6 Mio Vögel sind hier beheimatet. Natur- und Tierschutz sorgen in diesem Weltnaturerbe der UNESCO dafür, dass das Paradies für Flora und Fauna erhalten bleibt. Zum Nationalpark Wattenmeer gehören aber auch die vorgelagerten Salzwiesen. Nach den Wintermonaten, in denen sich die Salzwiesen erholen, erwachen sie im Frühjahr zu neuem Leben.

Es sind ganz besondere Pflanzen, die hier gedeihen. Sie haben sich angepasst an ihre Umgebung. Hinter dem Deich hätten sie keine Chance. 400 Insektenarten leben auf den häufigsten 25 Salzwiesenpflanzen, allein 25 Arten auf der Strandaster. Sie sind Rastplatz und Brutstätte vieler Vögel – und ein Eldorado für Vogelbeobachter, Naturliebhaber und Fotografen....
Weitere Informationen
Man darf mich NICHT zwecks anderer Services, Produkte oder kommerzieller Interessen kontaktieren.
Besucher: 52
''Sturmmöwe'' im Möwennest – An’t Hellinghus
Bild vergrößern
Stadtlist - Kleinanzeigen

Weitere Anzeigen zu "Ferienimmobilien"

Stadtlist Kleinanzeigen weiterempfehlen: